Über mich

Meine Qualifikationen

  • Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Diplom Sozialpädagogin (FH)
  • Supervisorin/Coach DGSV
  • Pädagogische Psychodramatikerin
  • Multiplikatorin für Partizipation und Engagementförderung nach der Kinderstube der Demokratie©
  • Theaterpädagogin mit dem Schwerpunkt Improvisationstheater
  • Schauspielerin der Improvisation

Mit über 25 Jahren Erfahrung in verschiedenen Rollen im Bereich der Kindertagesbetreuung – angefangen von der pädagogischen Fachkraft über die Integrationsfachkraft, Beratungsfachkraft für Integration, stellvertretenden Leiterin, Leiterin und Fachberaterin bis hin zur Mutter – habe ich mir einen breiten Wissens- und Erfahrungsschatz angeeignet. Dabei habe ich nicht nur vielfältige Perspektiven, Rollen und Funktionen erkundet, sondern auch durch mein künstlerisches Profil eine Passion für eine breite Palette kreativer Methoden und Formate entwickelt. Mein Repertoire reicht von fundierten Inhalten über Spiel- und Dialogformen aus dem Psychodrama und der angewandten Improvisation bis hin zu meiner besonderen Faszination für pferdegestütztes Coaching – eine einzigartige und wirkungsvolle Form der Unterstützung. Die Vielfalt meiner professionellen Aktivitäten und kreativen Quellen, darunter Formate wie "Gedankenkabinett", "Kita-Impro" und „Schweigefuchs TV“, können Sie auf den folgenden Seiten näher kennenlernen. Zusätzlich publiziere ich leidenschaftlich gerne.

In meinen Prozessbegleitungen, Supervisionen und Weiterbildungen lege ich besonderen Wert auf einen dialog- und handlungsorientierten sowie verantwortungsbewussten Ansatz. Mein Ziel ist es, Begegnungsräume zu schaffen, in denen Kommunikation so organisiert wird, dass Menschen mehr Stimmigkeit und Selbstwirksamkeit erfahren. Ich ermutige aktiv dazu, Selbsterfahrungen und kreative Techniken für persönliche Reifungsprozesse zu nutzen. Mein Antrieb besteht darin, Menschen sowohl im Denken als auch im Handeln zu bewegen. Daher räume ich der individuellen persönlichen Weiterentwicklung ebenso wie dem kollektiven Teamprozess viel Raum ein. Schließlich geht es nicht nur um die Vermittlung kognitiver Inhalte. Dem „Ich“ und dem „Wir“ muss neben dem zu bearbeitenden Thema mindestens gleich viel Gewicht eingeräumt werden. Dies gilt insbesondere, wenn jedes Teammitglied seine eigene Position und fachliche Meinung einbringen soll. Flexibilität im Umgang mit individuellen Bedürfnissen ist daher für mich von zentraler Bedeutung. 

Als geduldige und hingebungsvolle Begleiterin teile ich Feedback und Ermutigung. Ich präge eine lebendige, tröstliche, konfrontierende und überraschende Atmosphäre. Und ja, Sie dürfen mich gerne aus meinem Gleichgewicht bringen, denn auch ich schätze es sehr, bislang Angenommenes kritisch in Frage zu stellen und mich immer wieder in meinem strategischen und vernetzten Denken zu bereichern.

 

© 2024 www.Jessica-Schuch.de

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.